home
Startseite
   
Aktuelles
   
Impressum
   
Sitemap
   
Drucken
"mühlvierteln"
Veranstaltungen
Geschmacksschule
Regionell
Empfehlungen
Kontakt

Was ist Geschmacksschule?

süß, sauer, salzig, bitter, fruchtig, reintönig, verdorben, modrig, würzig, vegetabil, klebrig, leicht, kräftig, brennend, alkoholisch, scharf, ranzig, prickelnd, spritzig, Die Sinne entdecken, überzeugend, kräftig, ausreichend, verhalten, blumig, holzig, weich, knusprig, hart, präsent, deren Wahrnehmung wecken. grob, feinkörnig, cremig, dünn, wässrig, unangenehm,  trocken, feucht, nass, Sie neu erfahren, kalt, warm, heiß, eisig, kristallin, gerade, frisch, lebhaft, sehr fein, rassig, komplex, fein, einfach, um Erlebtes zu bewahren. plump, schwammig, mild, süß, geschmeidig, flach, mittel, kurz, biegsam, fett, fleischig, körperreich, mager, dünn sauer, unreif, beißend, knackig, erdig, duftig, ledrig, zitrusartig, sämig, nachhaltig...    

 

Wellnessprogramm für unsere Sinne

Vorbeugen ist besser als heilen - eine Weisheit, die in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wir betreiben Sport, pflegen unsere Seele und schwimmen im Wellnesstrend. Wie sieht es aber mit den zu uns genommenen Lebensmitteln aus? In diesem Fall haben wir einen Großteil der Verantwortung an Lebensmittelgroßkonzerne, die uns mit "functional food" versorgen, abgegeben.

Zum Einen, weil es bequem ist, und zum Anderen, weil unsere Sinne in Bezug auf die Nahrungsaufnahme abgestumpft sind, wir nur mehr überblicksmäßig unterscheiden können. Unsere Sinne brauchen eine besondere Pflege!

Das Wellnessprogramm dafür heißt "Geschmacksschule".

Belohnt werden Sie mit der wunderbaren Welt der Aromen und Sinneseindrücke.

 

 

Die Geschmacksschule

In der Geschmacksschule werden spielerisch und durch praktische Beispiele die Sinne bewusst entdeckt.

Die Sinne, mit ihrer Vielfalt an Aufnahmemöglichkeiten werden durch ausprobieren, kosten und Hintergrundinformation geweckt.

Durch weitere Verkostungen, Vergleiche und das bewusste und kritische Auseinandersetzen mit Geschmäckern, Aromen und Empfindungen kommt es zu einer neuen Sinneserfahrung.

Laufend bewusstes Verkosten und die Sensibilisierung unserer Sinne entschlüsselt die essbare Botschaft und bewahrt das Erlebte.

 

 

"zum Veranstaltungskalender >"


zurück